Wachtel Wissen Logo
Bruteier kaufen

Bruteier kaufen

Gefunden auf: https://www.wachtel-wissen.de/brutaufzucht/wachteleier-ausbrueten/bruteier-kaufen/

Von der Japanischen Legewachtel sind inzwischen über 15 Farben erhältlich. Sucht man eine spezielle Farbe, so ist der Kauf von jungen Wachteln häufig schwierig und der Tierversand teuer. In diesem Fall kann man Bruteier kaufen und in einer Brutmaschine ausbrüten. Gut verpackt überstehen die Bruteier den Versand meist unbeschadet.

Was sollte man beim Kauf von Bruteiern beachten?

Ob man Bruteier am Ort vom kleinen Hobbyzüchter kaufen möchte oder bei großen Wachtelfarmen. Auf einige Dinge sollte man achten, bzw. gezielt danach fragen.

Diese Punkte sollte man beim Bruteier kaufen beachten:

  • Wann war die letzte Probebrut und wie war das Ergebnis?
  • Werden Bruteier selektiert? (Bekommt man jedes gelegte Wachtelei oder werden geeignete Bruteier ausgewählt?)
  • Wird auf regelmäßige Blutauffrischung geachtet um Inzucht zu vermeiden?
  • Wie alt sind die Bruteier maximal? (sollten maximal 8-10 Tage alt sein)

Wo kann man Bruteier kaufen?

Möchte man Bruteier kaufen, so kann man sich zwischen kleinen Hobbyzüchtern und großen Onlineshops entscheiden. Sehr spezielle Farben findet man meist nur bei Hobbyhaltern.

Der Nachteil beim Kauf von Bruteiern über solche Inserate ist zum einen, dass man meist das Geld per Vorkasse überweisen muss. Zum anderen ist es immer etwas unsicher wie professionell die Bruteier verpackt sind, wie alt die Eier sind und wie die Befruchtungsrate ist.

Hierbei handelt es sich um große Shops, die bereits viele Jahre am Markt sind und viel Erfahrungen mit dem Versand von Wachtelbruteiern haben. Solche Onlineshops bieten zudem Zubehör und Futter an, so kann man sich beispielsweise gleich Wachtelkükenfutter dazu bestellen und Versandkosten sparen.

Anzeige

WachtelGold® Wachtel Küken Spezial nature

Hochwertiges Wachtelkükenfutter mit Kräutern, Bierhefe und Blaumohn.
Ohne Gentechnik und ohne künstliche Farbstoffe.

Preis: ca. 5.95 Jetzt bei Wachtel-Shop.com ansehen
(Bewertungen anderer Käufer und Details ansehen)

Unser Tipp:

Onlineshops führen regelmäßig Probebruten durch, so ist sichergestellt, dass die Befruchtungsrate der Bruteier gut ist. Deshalb empfehlen wir solche Shops, da die Qualität meist besser ist und die Bruteier nicht teurer sind.

Wie erfolgt der Bruteier Versand?

Aus schlecht verpackten Bruteiern werden kaum Wachteln schlüpfen. Sind die Bruteier hingegen perfekt verpackt, so sind die Auswirkungen des Versandes auf das Schlupfergebnis kaum spürbar.

Bruteier muss man beim Versand vor drei Gefahren schützen:

  1. Erschütterungen: Erschütterungen und Stöße können die Hagelschnüre, die den Dotter halten, reißen lassen.
  2. Beschädigungen: Durch Beschädigungen können Keime ist Ei gelangen, auch wenn es nur kleine Dellen und Risse sind.
  3. Hitze und Kälte: Temperaturen über 25°C oder unter 6°C schaden den Bruteiern

Es ist daher eine Verpackung der Bruteier notwendig, die diese Gefahren reduziert.

Anleitung: Verpacken von Bruteiern

Im ersten Schritt stellt man die Wachteleier in Wachteleikartons. Dann legt man eine doppelte Lage Luftpolsterfolie in den Deckel. Die Luftpolsterfolie sorgt dafür das die Eier satt im Eikarton sitzen und nicht wackeln.

Unser Tipp

Der Versand von Bruteiern sollte immer so erfolgen das das Paket am Folgetag angenommen werden kann. Es sollte keinesfalls über mehrere Tage bei der Post liegen. Daher empfehlen wir den Versand nur Montag bis Mittwoch.
Bruteier mit Luftpolsterfolie schützen

Nun schließt man die Eikartons und umwickelt sie mehrfach mit Luftpolsterfolie. Diese legt man dann in einen gut gepolsterten Karton.

Eikartons mit Wachteleier umwickeln

Und nun können die Wachteleier versendet werden.

Wachteleier versenden

Warum sollte man Bruteier kaufen?

Sicher wird jeder Wachtelbesitzer irgendwann mal Bruteier kaufen. Nicht immer ist der Wunsch nach einem neuen Farbenschlag der Grund.

Gründe um Bruteier zu kaufen:

  • Man besitzt selbst nur Hennen und keinen Wachtelhahn
  • Neues „Blut“ zur Vermeidung von Inzucht
  • Wunsch nach neuem Farbschlag

Häufige Fragen zum Thema Wachteleier ausbrüten